Herzlich willkommen ...


... auf der Homepage des größten Anzeigenblatt-Verlag in Sachsen-Anhalt.

Lernen Sie unseren Verlag, dessen Geschichte und die Personen, die dahinter stehen, kennen.

Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und Angeboten!

Verlagsnews

12.01.2021

Informationen zur aktuellen Lage

Liebe Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,

wir dürfen Sie informieren, dass wir auf Grund der aktuellen Situation die temporäre Einstellung des Wochenspiegel bis mindestens einschließlich 27.01.2021 verlängern. Abhängig von einer evtl. weiteren Verlängerung des Lockdown verschiebt sich auch die Wiedererscheinung. Wir informieren an dieser Stelle und per Rundschreiben an unsere Partner*innen, wann der Wochenspiegel wieder produziert und verteilt wird.

Mit unserem Super Sonntag als auch digitalen Angeboten werden wir im Interesse unserer Leserinnen und Leser sowie Kunden weiterhin vollumfänglich erscheinen und würden uns freuen, wenn Sie dies - sofern möglich - durch Insertionen und Beilagenverteilungen unterstützen könnten. Dazu beraten wir Sie gern. So sind wir für Sie, trotz HomeOffice und Kurzarbeit, montags bis freitags per Telefon und Mail erreichbar.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Bitte bleiben Sie gesund. Ihr Team des Wochenspiegel & Super Sonntag
05.01.2021

Azubi gesucht erscheint im Februar

Gemeinsam mit der IHK Halle-Dessau, der Handwerkskammer Halle, der Agentur für Arbeit und dem Bauernverband Sachsen-Anhalt veröffentlichen wir im Februar 2021 wieder unser beliebtes Hochglanzmagazin "Azubi gesucht!". Unsere 25te Auflage hat wie immer das Ziel Schüler, Lehrer und Eltern bei der Berufswahl in unserer Region zu unterstützen sowie Ausbildungsbetriebe und Azubis zusammenzubringen. Die herausnehmbare "Spezial"-Sonderbeilage widmet sich dabei dem Themenschwerpunkt "Logistik".

"Azubi gesucht!" wird an alle Schulabsolventen der Abschlussklassen sowie oben genannte Partner kostenlos verteilt. Die Reichweite wird zusätzlich im Internet durch E-Paper und PDF mit über 60.000 Downloads im Jahr verlängert. Außerdem können Sie sich zusätzlich mit einer Laufzeit von einem halben Jahr mit einem Online-Firmenprofil als "TopAusbilder" auf www.mz.de sowie www.wochenspiegel-web.de präsentieren! Weitere Informationen finden Sie unter https://www.wochenspiegel-supersonntag.com/azubi-gesucht.
17.12.2020

Wochenspiegel vorübergehend eingestellt

Liebe Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,

wir dürfen Sie hier zu Maßnahmen informieren, die wir auf Grund der aktuellen Situation ergreifen. Wir nehmen eine temporäre Einstellung (30.12. bis 13.01.2021) des Wochenspiegel vor.

Mit unserem Super Sonntag als auch digitalen Angeboten werden wir im Interesse unserer Leserinnen und Leser sowie Kunden weiterhin vollumfänglich erscheinen und würden uns freuen, wenn Sie dies - sofern möglich - durch Insertionen und Beilagenverteilungen unterstützen könnten. Dazu beraten wir Sie gern. So sind wir für Sie, trotz HomeOffice und Kurzarbeit, montags bis freitags per Telefon und Mail erreichbar.

Hier dürfen wir Ihnen zeigen, wie wir unsere Leser am kommenden Mittwoch dazu informieren.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Bitte bleiben Sie gesund.
Ihr Team des Wochenspiegel & Super Sonntag
15.12.2020

Neue Media-Daten und Produktionszeiten der WVG Sachsen-Anhalt - 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kunden und Kundinnen des Wochenspiegel
und Super Sonntag,
liebe betreuenden Agenturen,
liebe Partnerverlage,

hier erhalten Sie unsere neue Gesamtpreisliste Nr. 33 mit Gültigkeit zum 01. Januar 2021.
In 2021 tragen wir der angespannten Umsatz- und Kostensituation, u. a. in der Zustellung und Logistik, insofern Rechnung, dass wir die gewerblichen mm-Preise sowie die Beilagenverteilpreise moderat erhöhen.
Die Privatpreise, die Wortanzeigenpreise, die Preise für unsere Magazine als auch die Preise für unsere Digitalprodukte bleiben auf dem bisherigen Niveau bzw. konstant.

Ab dem 01.01.2021 erfolgen Rechnungslegungen im Namen unseres Verlages durch die Mitteldeutsche Verlags- und Druckhaus GmbH. Die Bankverbindung ändert sich zum 01.03.2021, was wir in einem späteren Schreiben mit den entsprechenden weiteren Informationen kommunizieren.
Die Auftragserteilung nehmen Sie bitte weiterhin direkt bei der Wochenspiegel-Verlags-Gesellschaft mbH & Co. KG und Ihren bekannten Ansprechpartner*innen vor.

Die Übersicht unserer Produktionszeiten in 2021 erhalten Sie hier.

Wir unterstützen und beraten Sie auch weiterhin gern bei Ihrer Mediaplanung und freuen uns auf eine kreative und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team vom Wochenspiegel & Super Sonntag
weitere Verlagsnews laden ...