Verlagsnewsarchiv 2011

23.12.2011

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Lesern, Kunden und Zustellern ein frohes Weihnachtsfest!
19.12.2011

Hinweis zum Super Sonntag am 24. & 31.12.2011

Sie kennen doch den Spruch: Ausnahmen bestätigen die Regel. Wenn Sie den Super Sonntag das nächste Mal schon am Samstag, dem 24. Dezember und 31. Dezember, erhalten, dann verfallen Sie bitte nicht gleich in Panik! Ihr Zusteller hat sich nicht im Datum geirrt. Es handelt sich nur um besagte Ausnahme von der Regel. Selbstverständlich bleibt der Super Sonntag weiterhin Ihr Informationsblatt am Sonntag und beliebte Frühstückslektüre. Am kommenden Wochenende fällt der erste Weihnachtsfeiertag und darauf der Silvesterfeiertag jedoch auf einen Sonntag. Und unsere Zusteller, die das ganze Jahr über bei Wind und Wetter (unterwegs sind, den Super Sonntag pünktlich zuzustellen, haben sich diesen freien Tag der Besinnung im Kreise ihrer Familien redlich verdient. Es sind also keine technischen Gründe, weshalb der Super Sonntag einen Tag vorher in Ihren Briefkasten gelangt. Freuen Sie sich, liebe Leserinnen und Leser, auf den Super Sonntag am Samstag, mit dem Sie Ihr Zusteller dann entspannt und gut gelaunt versorgen wird.
12.12.2011

Relaunchter Internetauftritt!

Ab sofort sind die Online-Auftritte unserer Titel für unsere Leser neu gestaltet. Unter www.wochenspiegel-web.de bzw. www.supersonntag-web.de finden Sie kompakter und übersichtlicher als bisher die aktuellen Neuigkeiten aus Ihrer Lokalausgabe präsentiert. Außerdem können Sie nun unsere Ausgaben des Wochenspiegel und Super Sonntag als e-paper problemlos anschauen und downloaden. Die bewährten features, wie unsere Bildergalerien oder aber Veranstaltungstipps inklusive Buchungsmodul stehen natürlich weiterhin zur Verfügung. Genauso wie unsere beleibten Sonderprodukte Azubi gesucht & Co. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
27.11.2011

Weihnachtsrätsel-Sonderheft

Mit der Ausgabe des Super Sonntag Bernburg vom 27. November 2011 erscheint bereits zum 8. Mal das beliebte Weihnachtsrätsel-Sonderheft.


Auf 16 Seiten wird allen Rätselfreunden interessanter Zeitvertreib geboten, bei dem es obendrein noch attraktive Preise zu gewinnen gibt. Darüber hinaus präsentieren die Einzelhändler und Unternehmen aus Bernburg und Umgebung tolle Geschenkideen für das bevorstehende Weihnachtsfest.
18.11.2011

Verkaufsstart für "Azubi gesucht" - Ausgabe Februar 2012

Unsere nächste Ausgabe (mittlerweile schon die Nr. 7) des beliebten Magazins "Azubi gesucht" wird direkt nach den Winterferien im Februar 2012 an alle Schulabsolventen der 10. und 12. Klassen im südlichen Sachsen-Anhalt verteilt. Zudem erhalten unsere Partner, die Agentur für Arbeit (BIZ), die IHK Halle-Dessau und die Handwerkskammer Halle, Exemplare des Magazins für die Berufsberatung. Alle notwendigen Informationen erhalten Sie hier

Konzept
Azubis gesucht

Bei weiteren Fragen senden Sie bitte eine E-Mail
18.11.2011

"Geschäftsjahr 2012 planen"

Mit uns können Sie jetzt schon konkret für das neue Geschäftsjahr planen. Ab sofort stehen Ihnen unsere Mediadaten 2012 zum Download hier bereit. Natürlich gibt es diese auch in gedruckter Version, welche wir Ihnen gern zusenden. Nutzen Sie für Ihre Anforderung bitte unser Kontakformular.
18.11.2011

Aschersleben - "damals und heute"

In einem gemeinsamen Projekt von Wochenspiegel, Super Sonntag und den Stadtwerken Aschersleben zeichnen wir das Bild und die jüngere Geschichte der Stadt Aschersleben nach. Tauchen Sie ein in unser Heft "Aschersleben - damals und heute" und erleben Sie einen lebendigen Teil der Historie in Bildern und Geschichten aus der ältesten Stadt Sachsen-Anhalt. Hier geht's zur Veröffentlichung!
07.11.2011

Geschäftsstelle des Super Sonntag in Zeitz ist umgezogen

Unsere Geschäftsstelle in Zeitz ist umgezogen. Die neuen Büros finden Sie absofort in der Humboldtstraße 3-5 (in 06712 Zeitz) zu finden. Dort werden weiterhin die beiden Super Sonntag-Ausgaben für Zeitz und für Naumburg hergestellt. Die Öffnungszeiten, Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr, bleiben unverändert. Für Anzeigenanfragen, Wünsche und Anregungen erreichen Sie das Team unter Telefon 03441-6623-0 oder per Mail: info@supersonntag-zeitz.de!
01.11.2011

Neuer Geschäftsstellenleiter in Naumburg

Ab heute übernimmt Ronny Kratz die Leitung unserer Geschäftsstelle in Naumburg und ist mit seinem Team für die Lokalausgaben Wochenspiegel Naumburg, Wochenspiegel Zeitz und Wochenspiegel Weißenfels sowie den Super Sonntag Weißenfels zuständig. Ihre Anfragen und Wünsche können Sie hier direkt per E-Mail schicken.
05.10.2011

Seniorenspiegel für Mansfeld-Südharz erschienen

Das bevorstehende Seniorenforum in Eisleben, Tipps für eine gute Gesundheit und viele Angebote unserer Anzeigenkunden finden die Leserinnen und Lesern dieser Sonderveröffentlichung, die heute im Landkreis Mansfeld-Südharz mit allen Wochenspiegel-Ausgaben verteilt wird. Dazu stellen wir aktive Senioren aus der Region vor, die uns über sich erzählen. Viel Spaß beim Lesen, auch unter www.wochenspiegel-sangerhausen.de !
02.10.2011

Super Sonntag Dessau-Köthen erscheint mit "Mobil aktuell"

Mit dem aktuellen Super Sonntag Dessau-Köthen erhalten alle Haushalte auch das beiliegende Sonderheft "Mobil aktuell". Eine Vielzahl von Angeboten von Neu- und Gebrauchtwagenhändlern, Werkstätten und Reifenhändlern werden mit aktuellen Autovorstellungen abgerundet.
Hier kann das Heft auch online gelesen werden. Viel Spaß und allzeit gute Fahrt!
02.10.2011

"AutoMarkt" mit 16 Sonderseiten erschienen

Im Super Sonntag Halle und Umgebung liegt heute ein Sonderheft bei, welches sich rund um das Automobil dreht. Neuerscheinungen, Autovorstellungen und jede Menge Angebote aus unserer Region sind für unsere Leserinnen und Leser zusammengefasst und aufbereitet...
Hier können Sie das Heft auch online lesen. Viel Spaß dabei!
28.09.2011

Sonderveröffentlichung "Älter werden - aktiv bleiben"

Unter diesen Motto erscheint in Bitterfeld-Wolfen und Umgebung mit aktuellen Wochenspiegel eine Sonderausgabe, in der auch noch mal zur großen Wochenspiegel-Aktion "Liebste Großeltern" aufgerufen wird. Themen wie Gesundheit, Mobilität, Wohnen, Sport & Freizeit sowie Recht runden die breite Themenpalette ab. Wer das Heft am PC lesen möchte, findet es hier.
02.09.2011

Die neue Ausgabe "Azubi gesucht" wird übergeben

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr haben wir das erfolgreiche Azubi-Magazin aufgelegt. "Chancen der Region erkennen und nutzen", fordert Markus Behrens, Chef der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau, darin die jungen Leute auf. Auf 100 Seiten können die sich über Inhalte und Ziele von Ausbildungsberufen informieren, alles über den Weg zum Wunschberuf erfahren und vor allem finden, welche Unternehmen der Region welche Ausbildungsplätze anbieten. Mit zu den Ersten, die das neue Heft in den Händen hielten, gehörten am Freitag die Mädchen und Jungen der Klasse 12 b vom halleschen Christian-Wolff-Gymnasium (Foto). Die Ausbildungsplatzangebote im neuen Azubi-Magazin helfen ihnen dabei, dass sie ihren Wunschberuf auch in ihrer Heimat lernen können.
31.08.2011

Auch Wochenspiegel Bernburg ist 20 Jahre!

Heute erhalten unsere Leserinnen und Leser in Bernburg und Umgebung einen ganz besonderen Wochenspiegel - unsere Geburtstagsausgabe zum 20.! Mehr als 1.000 Wochenspiegel-Ausgaben sind seit dem Start am 01.08.1991 erschienen. Lesen Sie einige Beiträge unter www.wochenspiegel-bernburg.de!
24.08.2011

20 Jahre Wochenspiegel Naumburg, Weißenfels und Zeitz

Dreifacher Grund zum Gratulieren: Heute erhalten unsere Leserinnen und Leser eine ganz besondere Ausgabe von den Wochenspiegel-Lokalausgaben in Naumburg, Weißenfels und Zeitz - unsere Geburtstagsausgabe zum 20.! Mehr als 1.000 Wochenspiegel-Ausgaben sind seit dem Start in den einzelnen Lokalausgaben erschienen. Lesen Sie einige Beiträge unter www.wochenspiegel-web.de!
17.08.2011

Cindy wird Medienkauffrau

Eigentlich wollte Cindy Patz Service-Mitarbeiterin an einem Flughafen werden. Und sie hätte in Frankfurt am Main auch eine Ausbildungsstelle bekommen. Schließlich hat sich die 19-jährige Abiturientin nach langem Ringen aber doch für ihren "Plan B" entschieden und der heißt: Ausbildung zur Medienkauffrau seit dem 1. August 2011 beim WOCHENSPIEGEL Verlag in Halle. Die Atmosphäre im Verlag, dass man sich hier kennt und gegenseitig unterstützt, habe den Ausschlag gegeben und dass die Ausbildung sehr vielseitig sei. Selbst in die Redaktion könne sie einmal "hineinschnuppern".

Herzlich willkommen und viel Erfolg!
17.08.2011

Wonneproppen in Quedlinburg wird mal wieder ein Junge!

Bei strahlendem Sonnenschein und zahlreichen Zuschauern wurden auf der Bühne vor dem Quedlinburger Rathaus am vergangenen Sonntag die Wonneproppen des letzten Jahres gekürt. Seit 1993 wird der Wonneproppen des Jahres ermittelt. 168 Babys aus dem Altlandkreis Quedlinburg bewarben sich um den Titel "Wonneproppen 2010". Knapp 7000 Anrufe und über 500 Postkarten mussten ausgewertet werden. Timo Krause (Bildmitte) aus Quedlinburg erhielt die meisten Stimmen. Der zweite Platz ging an Lilly Jane Schirock. Jayden Kühne erreichte den 3. Platz, Lucy Fröhlich aus Ditfurt freute sich über Platz 4 und mit Pia Brilloff ging der 5. Platz wiederum nach Quedlinburg. Kristin Gröschler vom "Fotostudio Gröschler" aus Harzgerode, Sabrina Köhler von der Ostharzer Volksbank eG und Ditmar Hänisch, Chef vom "Fotostudio creativ" in Quedlinburg überreichten die Preise für die ersten fünf Gewinner. Herzlichen Dank den Sponsoren und allen Teilnehmern der Aktion.
25.07.2011

73-Jährige aus Großbadegast findet den Super Zehner

So richtig glauben konnte es Annelies Günther (re. im Bild, mit WOCHENSPIEGEL-Mitarbeiterin Daniela Scherbaum) noch immer nicht, obwohl sie die 400 Euro bereits in ihrer Geldbörse verstaut hatte. Ein stolzes Sümmchen, auf das es der Jackpot des Super Zehners brachte. Die 73-Jährige aus Großbadegast bei Köthen fand den gesuchten Zehn-Euro-Schein mit der richtigen Nummer. Wo sie ihn bekommen hat, weiß sie nicht. Am Montag kaufte sie bei Rossmann ein, und am Dienstag kam der Eismann bei ihr vorbei. Um ihre 400 Euro abzuholen, fuhr die rüstige Rentnerin übrigens fast fünf Kilometer von Großbadegast zum WOCHENSPIEGEL nach Köthen mit dem Fahrrad. "Wir haben kein Auto, fahren schon immer alles mit dem Rad", sagt Frau Günther. Der Gewinn ist schon so gut wie verplant. Jeweils zehn Euro bekommt jeder ihrer acht Enkel. Von dem Rest gönnt sie sich eine Tagesreise und Weihnachten auch mal eine Zwei-Tages-Fahrt.
03.07.2011

Super Sonntag-Sonderveröffentlichungen Automarkt

Der heutige Sonntag steht bei unseren Lesern in Dessau/Köthen und Halle ganz im Zeichen des Automobil. Die regelmäßig erscheinenden Sonderveröffentlichung Automarkt und Mobil aktuell sind dem heutigen SuperSonntag beigelegt. Informieren sie sich zu den neuesten Trends der Branche oder finden Sie ganz einfach Ihr neues Traumfahrzeug.

Die Dessau/Köthen-Onlineausgabe finden Sie hier

Die Hallenser-Onlineausgabe finden Sie hier
23.06.2011

300 Euro-Jackpot beim "Super-Zehner" geknackt

"Man muss ja auch mal Glück im Leben haben", so die völlig aufgelöste Bianca Müller (hier im Bild mit WOCHENSPIEGEL-Geschäftsstellenleiter Manfred Horn) am Mittwoch in der WOCHENSPIEGEL-Redaktion und sie hielt dabei stolz den gesuchten Super-Zehner in der Hand. Die junge Fleischereifachverkäuferin aus Aschersleben erklärte, dass sie in jeder Woche auf der Jagd nach dem Schein mit der richtigen Nummer ist, ihn aber noch nie gefunden hat. Auf die Frage, was sie denn nun mit dem Geld anfangen würde, meinte sie, dass ein Familienurlaub an die Ostsee geplant sei. Da käme dieses zusätzliche Geld genau richtig. Herzlichen Glückwunsch und einen schönen Urlaub!
22.06.2011

Sonderveröffentlichung zum Naumburger Hussitenkirschfest

Das Programm und alle Informationen zum Naumburger Hussitenkirschfest vom 23.-27. Juni 2011 erscheinen auch in diesem Jahr in Form eines Sonderheftes. Mit dem Wochenspiegel Naumburg, Nebra und Umgebung erhalten alle 34.450 Haushalte dieses Heft am Mittwoch, 22. Juni! Wir wünschen allen Beteiligten und Gästen ein schönes Fest.
06.06.2011

Nach 22 Wochen wurde der "Super-Zehner-Jackpot" geknackt

Fast ein halbes Jahr hat es gedauert, bis der "Super-Zehner-Jackpot" geknackt wurde. Elke Heisig aus Quedlinburg strahlte vor lauter Freude, als sie am vergangenen Freitag um 9. 20 Uhr (noch rechtzeitig) die WOCHENSPIEGEL-Geschäftsstelle betrat und den meistgesuchten Zehn-Euro-Schein präsentierte. Dafür erhielt sie von Innendienstmitarbeiterin Martina Blume stolze 2200 Euro in bar auf die Hand. Seit Jahren kontrolliert sie Woche für Woche die Gewinnnummern des Super-Zehners, umso größer war die Freude, das es jetzt endlich geklappt hat. Nach dem Einkauf in einem Supermarkt war im Wechselgeld der richtige Schein.
04.06.2011

Wonneproppen im Burgenlandkreis gewählt

Großer Applaus ertönte im Einkaufszentrum "Schöne Aussicht" in Leißling bei der großen Wonnenproppenabschlussparty. Moderator Ronny Kratz verkündete: "Lucy-Mariella-Jana belegt bei der WOCHENSPIEGEL-Wahl des "Wonneproppens 2010" den ersten Platz." Mama Franziska Dietmann und Papa Marco Wilfert sind mächtig stolz auf ihr Töchterchen. Insgesamt 30 Endrundenteilnehmer hatten sich in diesem Jahr dem Urteil der Leserinnen und Lesern gestellt. Sie hatten sich aus 443 Bewerbern durch ein Internetvoting, eine Juryauswahl sowie durch zahlreiche Couponstimmen an die Spitze "gearbeitet".
28.05.2011

Finn Jonas Rupp wird "Wonneproppen 2010" im Halle Center Peißen

Er und seine Eltern mussten am heutigen Samstag im Halle Center in Peißen am längsten warten. Dafür wurden Finn Jonas Rupp mit Mama Stephanie und Papa Norman aus Reideburg sowie die Großeltern Bärbel und Hans-Joachim Rupp mit dem Siegerplatz der Gemeinschaftsaktion "Wonneproppen 2011 gesucht" für den kleinen Finn belohnt. Insgesamt 480 Babys aus Halle und dem Saalekreis, die alle im vergangenen Jahr das Licht der Welt erblickten, hatten sich in diesem Jahr mit einem Foto an unserer traditionell mit dem Halle Center Peißen und dem Halleschen Fotoatelier gemeinsam durchgeführten Aktion beteiligt. Das Halle Center war übrigens (fast) gänzlich in der Hand von Kindern. Traditionell fand am gleichen Tag der große Kinderflohmarkt statt.
28.05.2011

Maddox Hiller wird Wonneproppen in Wittenberg

Gemeinsam mit seinen überglücklichen Eltern bekam er den ersten Preis überreicht. "Seit es dieses wonnige Spiel gibt, findet die Abschlussparty im E-Center statt" , freute sich Marktleiterin Sabine Jahn auf die süßen Babys, um ihnen die Preise überreichen zu können. Jeder Anwesende hoffte insgeheim, dass sein Baby einen Preis mit nehmen konnte. Viele der Eltern nahmen sich auch ihr Wonneproppen-Bild von der Bilderwand mit nach Hause. Und schon jetzt können sich alle Eltern, deren Kinder 2011 geboren sind, auf das nächste Jahr freuen. Dann heißt es von Neuem: " Wer wird WONNEPROPPEN 2011? "
27.05.2011

Wochenspiegel-Sonderausgabe zu den Händelfestspielen in Halle

Rund um die bevorstehenden Händelfestsspiele (2.-12. Juni) dreht sich unsere neue Sonderausgabe. Bereits seit vielen Jahren erhalten alle Leserinnen und Leser vom Wochenspiegel Halle und Umgebung die Zeitung mit der nächsten Ausgabe am 1. Juni. Alle Besucher unserer Homepage www.wochenspiegel-halle.de können sich jedoch ab sofort das Heft im Bereich der Sonderausgaben online ansehen.
23.05.2011

"Wegweiser in schweren Stunden" für Landkreis Mansfeld-Südharz

Unser erster "Wegweiser in schweren Stunden" für den Landkreis Mansfeld-Südharz erscheint in diesen Tagen und wird an zentrale Auslagestellen und Anzeigenkunden ausgeliefert. Die Stärke der Hefte liegt dabei in der Lokalität - bei den Ansprechpartnern und bei den Angeboten in den Anzeigen. Sehen Sie sich unsere Ausgabe Mansfeld-Südharz an.
20.05.2011

Neue Ausgabe "Azubi gesucht" in Vorbereitung

Start für unsere neue September-Ausgabe von "Azubi gesucht"! Bis zum 10. August haben alle Unternehmen die Möglichkeit, ihre Stellenanzeige in unserem Sonderheft zu veröffentlichen. Danach wird das Heft gedruckt und am 1. und 2. September an alle Schulen in unserem Verlagsgebiet (PLZ-Gebiet 06), übergeben. In unseren Lokalausgaben werden wir davon berichten. Die wichtigsten Informationen zu "Azubi gesucht" finden Sie hier, für Fragen und Anzeigenbuchungen nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an: 0345-1301023 (Michael Merker oder Ronny Kratz)
18.05.2011

11. Wochenspiegel-Bowlingcup in Weißenfels

Spannung war am Sonntag von 9 bis 20.30 Uhr in Weißenfels angesagt.

Insgesamt hatten sich 70 Teams zum 11. Wochenspiegel-Bowlingcup angemeldet, welchen die Lokalausgaben Naumburg, Weißenfels und Zeitz gemeinsam durchführten Richtig happy war das Team der SG Wählitz, denn mit 1331 Pins holten sie den kleinesten Pokal und die Sachpreise. Burning Balls 1 erspielte sich mit 1342 Pins den zweiten Platz. Und im wahrsten Sinne des Wortes hatten und haben die Hot Shots Schwein, denn mit 1397 Pins gewannen sie den großen Pokal und das Spanferkel nebst Bierkiste. Mit 122 Pins wurde Pinschoner Marko Metsch als Rattenkönig mit einer Urkunde ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde erstmals vergeben. Christoph Gaudigs (376) von Empor Gröben und Sandra Franke (334) von den 4 Musketieren wurden als beste Bowler des Turniers geehrt.
11.05.2011

20 Jahre Wochenspiegel in Wittenberg

Heute erhalten unsere Leserinnen und Leser ein ganz besondere Ausgabe vom Wochenspiegel Wittenberg, Jessen und Gräfenhainichen - unsere Geburtstagsausgabe zum 20.! Mehr als 1.000 Wochenspiegel-Ausgaben sind seit dem Start am 24. April 1991 erschienen. Lesen Sie einige Beiträge unter www.wochenspiegel-wittenberg.de!
11.05.2011

Sonderheft zum Handwerk im Landkreis Mansfeld-Südharz

Mit dem heutigen Wochenspiegel Sangerhausen und dem Wochenspiegel Mansfelder Land erhalten alle Leser eine Sonderausgabe zum Handwerk im gemeinsamen Landkreis Mansfeld-Südharz. Zahlreiche Handwerksbetriebe und Unternehmen unserer Region präsentieren sich und ihr vielfältiges Angebotsspektrum. Wer einen Fachmann sucht, wird hier sicherlich fündig werden. Darüber hinaus finden Sie viele nützliche Informationen rund um das Handwerk und verschiedene Ausbildungsberufe.
8.05.2011

5. Merseburger Handels- und Handwerkermarkt in Merseburg/Meuschau

Der Super Sonntag Merseburg-Querfurt, die Kreishandwerkerschaft Halle-Saalekreis und die Innung des Kfz-Gewerbes Merseburg-Querfurt hatten Unternehmen aus dem Saalekreis und aus der Stadt Halle aufgerufen, sich auf diesem Markt zu präsentieren. Handelsbetriebe, Handwerker, Autohäuser und Kfz-Werkstätten, Dienstleister, Krankenkassen und Unternehmen der Finanz- und Versicherungsbranche stellten den interessierten Besuchern neue Produkte und Verfahren vor. Auch der Merseburger Gebrauchtwagenmarkt der Kfz-Innung war mit integriert. Die Veranstalter hatten ein umfangreiches und abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Themen rund um den Muttertag organisiert.
04.05.2011

Star-Parade der Wonneproppen beim Wochenspiegel Merseburg

Am Samstag lernten sich die kleinen Sieger unserer diesjährigen Aktion "Wonneproppen des Jahres gesucht" persönlich kennen. Elf Babys (denn unter den Gewinnern waren auch einmal Zwillinge) samt Eltern trafen sich im Merseburger Hotel Radisson blu, in dem die Abschlussveranstaltung des Wochenspiegel Merseburg liebevoll ausgerichtet wurde. Der Sieger-Wonneproppen Maximilian Marian Sachse freut sich mit seinen Eltern über die Preise: Bärbel Lindner (li.) vom Sanitätshaus Graf aus Merseburg überreichte das Sparbuch über 400 Euro und Melanie Bergmann vom Radisson blu Hotel Halle-Merseburg die Einladung für den XXL-Familienbrunch. Petra Grune vom WOCHENSPIEGEL (rechts) gratulierte und überbrachte den Gutschein vom Fotostudio Heike Bauer für eine große Fotoserie im Wert von 200 Euro in ihrem Atelier in Merseburg.
27.04.2011

Festschrift 1050 Jahre Bernburg vom Wochenspiegel Bernburg

Pünktlich vor den großen Feierlichkeiten rund um den 1050. Geburtstag unserer Stadt erscheint die Festschrift, herausgegeben vom WOCHENSPIEGEL Bernburg, mit viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt Bernburg, kleine Anekdoten und die Höhepunkte des Stadt- und Rosenfestes. Es werden Ausflugsziele vorgestellt. Dass Bernburg als Wirtschaftskraft in unserer Region ein Wörtchen mitreden kann, belegen die Industriebetriebe sowie die gewerblichen Annoncen der Handwerker und Kaufleute in dieser Broschüre. Besonders sehenswert sind die historischen Fotoaufnahmen als Zeitzeugen der Stadt. Besuchen Sie die Geschäfte, Gaststätten und Hotels der Innenstadt, denn in den meisten dieser Einrichtungen liegen diese Broschüren aus. Ebenso ist die Festschrift bei der Stadtinformation und in anderen öffentlichen Einrichtungen Bernburgs erhältlich oder kann unter www.wochenspiegel-bernburg.de im Bereich der Sonderausgaben online gelesen werden.
27.04.2011

Neuer Veranstaltungskalender für den Burgenlandkreis

Den Wochenspiegel-Ausgaben Naumburg, Weißenfels und Zeitz liegt heute der neue Veranstaltungskalender bei. Von Mai bis Dezember 2011 sind hier viele Veranstaltungen im Burgenlandkreis zusammen getragen. Auch auf www.wochenspiegel-web.de bei entsprechenden Lokalausgaben Naumburg, Weißenfels und Zeitz können Sie das Heft im Bereich "Sonderausgaben" lesen.
21.04.2011

Eva ist Wonneproppen beim Wochenspiegel Aschersleben

Die kleine Eva Leditschke (mit dem Familiennamen Große am Start und hier im Bild mit Mama Jannine Große, li.) konnte die meisten Stimmen auf sich vereinen. Die Salzlandsparkasse ist bereits seit einigen Jahren Hauptsponsor der Wonneproppen-Aktion und spendierte auch in diesem Jahr wieder einen Gutschein über 100 Euro sowie einen riesigen Plüsch-Teddy für die Siegerin. Jana Fischer (re.), Leiterin der Sparkassenfiliale am Aschersleber Markt, überreichte in der vergangenen Woche die Preise. Der zweite Platz geht an Laurence Triebel (Nr. 103), Platz drei geht an Elias Ehm (Nr. 015). Allen Teilnehmern ein ganz herzliches Dankeschön fürs Mitmachen, allen WOCHENSPIEGEL-Lesern einen kräftigen Dank fürs fleißige Voten und den Aschersleber Geschäftsleuten ein großes Dankeschön für die Bereitstellung der Preise.
30.03.2011

Bau- und Wohnideen aus und für Sachsen-Anhalt auf 64 Seiten

Unser erster Bauratgeber für Sachsen-Anhalt ist heute erschienen. Er soll ein guter Ideengeber sein und stellt zahlreiche Angebote von heimischen Unternehmen vor. 165.000 Exemplare haben wir gedruckt und nach Geomarketingkriterien in unserem Verlagsgebiet verteilt. Zudem sind noch einige gedruckte Exemplare in unseren Wochenspiegel-Geschäftsstellen erhältlich. Außerdem finden Sie das komplette Heft auch hier im Internet.
24.03.2011

Erste Gewinner bei unserer "Verrückten Kleinanzeige"

"Das ist schon wie eine Sucht: Immer, wenn es was zu rätseln gibt, muss ich mitmachen", begründet Gerhild Müller (re.) ihre Suche nach der verrückten Kleinanzeige im Super Sonntag vom 13. März. Dort fand die neue Aktion unseres Super Sonntag erstmals statt. "Und dann dachte ich: wenn du sie schon mal gefunden hast, dann kannst du auch anrufen!" Das war gut so, denn so konnte Cathleen Kremer, Mediaberaterin beim Super Sonntag Mansfelder Land, der Eisleberin 50 Euro als Finderlohn überreichen. Die werden entweder in bunte Frühlingsblüher für den Garten investiert oder in einen Gaststättenbesuch zusammen mit ihrem Mann.
23.03.2011

"Brautpaar 2010" in Bitterfeld-Wolfen bei Hochzeitsmesse gekürt

Jessica und René Hahn sind das "Brautpaar 2010" und gewannen zwei Übenachtungen im Quality Hotel Stuttgart, inklusive eines Besuchs des Musicals "Ich war noch niemals in New York". Beide wurden am Wochenende im Rahmen der Hochzeitsmesse im Auto Center Pfuhl gekürt. Der Aufruf zur Teilnahme und die Abstimmung durch die Leserinnen und Leser fand vorab im Wochenspiegel Bitterfeld-Wolfen statt.
22.03.2011

Neuer Veranstaltungskalender für den Burgenlandkreis in Planung

Melden Sie jetzt Ihre Veranstaltungstermine bis zum Jahresende! Die Wochenspiegel-Ausgaben Naumburg, Weißenfels, Zeitz bereiten auch in diesem Jahr eine Sonderbeilage "Veranstaltungskalender 2011" vor, die Ende April mit dem Wochenspiegel erscheinen wird. Vereine, Kultureinrichtungen und Gemeinden haben die Gelegenheit, bis zum 1. April ihre Termine an redaktion@wochenspiegel-naumburg.de zu senden. Bitte den Absender und Telefonnummer mit angeben.
16.03.2011

Nienburger Tourismusführer ist auf dem Markt

Nienburgs Bürgermeister Markus Bauer nahm von der Wochenspiegel-Mitarbeiterin Katrin Böttcher den "Tourismusführer" unter dem Motto "In Nienburg fließt´s zusammen" entgegen.
Bauer betonte, dass er stolz auf diese Broschüre ist, weil mit ihr von der Einheitsgemeinde Nienburg mit ihren zahlreichen Ortsteilen ein gemeinsames Bild geschaffen wurde. Der Bürgermeister: "Dadurch schaffen wir einmal mehr das ,Wir-Gefühl´."Die Broschüre belegt auch, dass die Nienburger Region mit ihren kulturellen Standorten durchaus zum Verweilen einlädt. Seien es unter anderem die tausendjährige Klosterkirche oder das Glockenspiel in Nienburg, der Schafstall in Grimschleben oder das Schloss Neugattersleben mit seinem Park. Die Broschüre ist übersichtlich aufgebaut und besitzt wie die Nienburger Homepage, dass Amtsblatt und wie die Schilder an den Ortseingängen auch in ihren Schriftzügen einen Wiedererkennungswert.
16.03.2011

"Brautpaar des Jahres" in Bernburg

Bereits zum zwölften Mal rief der Wochenspiegel Bernburg zu dieser Aktion auf, 43 Paare bewarben sich. In einer gemütlichen Runde in der Gaststätte Amadeus im Hotel Askania empfing WOCHENSPIEGEL-Geschäftsstellenleiter Manfred Horn die drei Brautpaare und lüftete das Geheimnis: Brautpaar 2010 sind Janette und Christian Hackelbusch. Zweitplatzierte sind Katrin und Martin Worbs. Den dritten Platz erreichten Tanja und Sandro Kraft. Manfred Horn beglückwünschte die Siegerpaare übergab ihnen wertvolle Preise unserer Sponsoren.
16.03.2011

Sonderheft "Das Bodetal - Der Sagenharz"

Unter dem Motto "erholen und entspannen" erscheint unser 24-seitiges neues Sonderheft rund um das schöne Harzer Bodetal. 60.000 Exemplare des Heftes werden nach Geomarketingmerkmalen am heutigen Mittwoch mit dem Wochenspiegel im Postleitzahlgebiet 06 verteilt. Wer das Heft am Computer lesen möchte, findet es hier.
13.03.2011

Suchen Sie unsere "verrückte" Kleinanzeige!

"Der Super Sonntag bittet um Mithilfe! Unbemerkt hat sich im Kleinanzeigenteil eine 'verrückte' Kleinanzeige eingeschlichen. Sie ist eher unscheinbar bis schmächtig - hat es jedoch faustdick hinter den Ohren. Für sachdienliche Hinweise hat der Super Sonntag eine Prämie von 50 Euro ausgesetzt." So würde wohl der Fahndungsaufruf in der Polizeimeldung zum neuen Super Sonntag Gewinnspiel "Die verrückte Kleinanzeige" lauten. Denn ab sofort versteckt sich in unserem Kleinanzeigenteil ein nicht ganz ernst gemeintes Angebot. Einfach die Augen offen halten und die Spürnase spitzen, dann wird es ganz einfach die Anzeige zu finden. Unter allen Anrufern die das richtige Kennwort nennen werden 50 Euro in bar verlost. Alle Informationen zum Gewinnspiel erhalten Sie im Kleinanzeigenteil unserer Lokalausgaben.
02.03.2011

"Brautpaar des Jahres" in Aschersleben

Sarah und Patrick Hielscher aus Aschersleben haben das Rennen gemacht. Sie sind von den Lesern des Wochenspiegel Aschersleben zum "Brautpaar des Jahres 2010" gekührt worden. Auch in diesem Jahr stellt die Van der Falk Gruppe einen exclusiven Preis für das Gewinnerpaar zur Verfügung. Wie bereits in den Jahren zuvor, spendiert das Unternehmen ein Luxuswochenende mit Candle-Light-Dinner und Übernachtung in einer First-Class-Suite. Bisher wurden die Gewinner immer im Parkhotel Schloss Meisdorf begrüßt, diesmal wartet der Große Gasthof in Ballenstedt, um die Gäste zu verwöhnen.
16.02.2011

"Azubi gesucht" ist erschienen

Heute fiel der Startschuss für die Verteilung unser neuen Ausgabe "Azubi gesucht" direkt an allen Schulen mit Abgangsklassen 10 und 12. Auch in dieser Ausgabe stellen wieder zahlreiche interessante Berufsbilder vor und haben viele tolle Ausbildungsangebote aus unserer Region zusammengetragen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen. Die nächste Ausgabe erscheint im September. Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Wünsche über unser Kontaktformular.
07.02.2011

Alle Spitzenkandidaten der Landtagswahl im Interview

Es ist Landtagswahl am 20. März hier bei uns in Sachsen-Anhalt. Für unsere Leserinnen und Leser haben sich unsere Redaktionen mit den Spitzenkandidaten unterhalten. Lesen Sie die Berichte hier.
24.01.2011

Sonderveröffentlichung "Bauen und Wohnen"

Wenn Ende März hoffentlich das Frühjahr pünktlich beginnt, scheinen wir rechtzeitig vor den ersten Arbeiten am Haus oder in der Wohnung mit unserem Magazin "Bauen und Wohnen". Zum Magazin haben wir finden Sie alle Informationen in dieser Übersicht. Mit einem Firmeneintrag oder -vorstellung können Sie sich in unserem Magazin allen Lesern präsentieren. Die Mediadaten haben wir für Sie zusammengestellt. Fragen und Wünsche zum Magazin? Hier erreichen Sie uns.
24.01.2011

Behördenführer für den Burgenlandkreis

Die Gebietsreform ist abgeschlossen und alle be­hördlichen Dinge sind geregelt. Doch an wen und vor allem auch wohin müssen sich die Einwohner des Burgenlandkreises zukünftig in behördlichen Dingen wenden? Wo finde ich als Bürger/in welche Ansprechpartner? Der Wochenspiegel erarbeitet gemeinsam mit der Kreisverwaltung und den Verbands- und Einheitsgemeinden unseres Landkreises den neuen Behördenführer, der als Beilage am 23.02. 2011 mit dem Wochenspiegel Naumburg, Weißenfels, Zeitz (Gesamtauflage: 106.500 Exemplare) im hand­lichen A4 Format an alle erreichbaren Haushalte verteilt wird. Für eine Platzierung Ihrer Firma/Ihres Unternehmens finden Sie hier unsere Media-Daten. Per Mail erreichen Sie uns hier.
23.01.2011

Wahl zum "Brautpaar des Jahres" bei Weißenfelser Hochzeitsmesse

Überwältigt schaute Jana Loth, Organisatorin der 15. Weißenfelser Hochzeitsmesse, am Sonntag über das große Publikum im Kulturhaus. 35 Aussteller aus dem Burgenlandkreis präsentierten alles rund um den schönsten Tag im Leben. Doch nicht nur Brautausstatter, Juweliere und Fotografen säumten die Tische, sondern auch Extravagantes, wie Hochzeitstauben oder eine Foodartistin, zeigten sich in der Runde. Ein Gänsehauterlebnis war die Brautmodenschau. Elegante Kleider und Anzüge, aber auch für das Richtige unten drunter war gesorgt. Unter den Models zeigten sich auch zehn junge Damen, die sich als Model beim WOCHENSPIEGEL beworben hatten. Der Höhepunkt an diesem Nachmittag war wohl die Gewinnerbekanntgabe des Brautpaares des Jahres 2010. 60 Hochzeitspaare gaben ihre Bewerbung beim Wochenspiegel ab. Norbert und Annett Göring (mitte) freuten sich über den 1. Preis. Sie starten zu einer nachträglichen Hochzeitsreise im Wert von über 450 Euro. Marcel und Melanie Patschke (rechts) freuen sich über ein Fotoshooting und Sirko und Susann Starke (links) lassen sich beim Candlelight-Dinner ein Vier-Gänge-Menü schmecken.
07.01.2011

"Azubi gesucht" - Anzeigenschluss: 21.01.2011

Endspurt bei unserer nächsten Ausgabe "Azubi gesucht". Bis 21. Januar haben alle Unternehmen die Möglichkeit, ihre Stellenanzeige in unserem Sonderheft zu veröffentlichen. Danach wird das Heft gedruckt und vom 17.-21. Februar an alle Schulabgänger in unserem Verlagsgebiet, dem südlichen Sachsen-Anhalt (PLZ-Gebiet 06), übergeben. In unseren Lokalausgaben werden wir davon berichten. Die wichtigsten Informationen zu "Azubi gesucht" finden Sie hier, für Fragen und Anzeigenbuchungen nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an: 0345-1301023 (Hr. Merker oder Hr. Kratz)
05.01.2011

Glücklicher Hallenser startet mit 500 Euro ins neue Jahr

Am 29. Dezember entdeckte Sven Jantzon (rechts), dass er den Jackpot geknackt hat. Er sammelt regelmäßig 10 Euro Scheine und spielt jede Woche mit. Dass er aber einmal selbst den "Richtigen" haben würde, konnte er sich kaum vorstellen. "Ich schaue immer im Internet nach, mit welcher Nummer auf dem Zehn Euro Schein der Jackpot geknackt werden kann. Um ganz sicher zu gehen, ob ich auch wirklich den richtigen Schein hatte, habe ich aber noch einmal im gedruckten Wochenspiegel nachgesehen." Es war natürlich der richtige Zehner! Ronny Kratz von der Verlagsleitung freute sich, dem glücklichen Gewinner die 500 Euro in bar überreichen zu können. Mit 100 Euro im Jackpot starten wir heute ins neue Jahr. Viel Glück bei der Jagd nach dem Super Zehner!
01.01.2011

Gesundes und glückliches 2011!

Wir wünschen allen Lesern, Kunden und Zustellern ein gesundes und glückliches neues Jahr!
weitere Verlagsnews laden ...